Bahnhof Zoo (Zoologischer Garten)

Eigentlich komisch – aber auch ein Bahnhof kann nun mal zu einer Sehenswürdigkeit werden.

Es war im Jahre 1882, da entstand auf der grünen Wiese ein Ausflugsbahnhof – der heutige Bahnhof Zoologischer Garten. Seit den 1930er Jahren wurde er mehrfach umgebaut und wurde später zum „Hauptbahnhof“ im ehemaligen West-Berlin. Und während der Bahnhof als wichtigster Verkehrsknotenpunkt diente, wurde er als sozialer Brennpunkt weltbekannt.

„Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ hieß der Bestseller, in dem Christiane F. 1978 die Drogen- und Stricherszene und das harte Leben auf der Straße und im Bahnhof beschrieb. Das Buch wurde verfilmt und machte Berlin mit seinen Schattenseiten bekannt.

Heute hat die Moderne am Bahnhof Zoo Einzug gehalten. Bahnen des Stadt- und Regionalverkehrsverkehren hier, es gibt unzählige Bistros und kleine Läden.

Der Fernverkehr indes wurde längst auf andere Berliner Bahnhöfe verlagert, die inzwischen mehr Verkehr fassen können.

Aus dem Hubschrauber von Air Service Berlin können Sie auf Ihrem Berlin-Rundflug das rege Treiben da unten rund um den Bahnhof Zoo beobachten. Menschen, die zur Arbeit gehen, zum Kranzler Eck auf ein Stück Torte oder ins weltberühmte KaDeWe.

Aktionspreis

Berlin Skyline

139,00€ 99,00€inklusive Sicherheitsgebühr

15 min.


Berlin City

198,00€ inklusive Sicherheitsgebühr

20 min.


Rundflug Berlin Brandenburg

159,00€ inklusive Sicherheitsgebühr

20 min.


X
<