Checkpoint Charlie

Mauer, Grenzübergänge, Schlagbäume, Zäune und viele persönliche Leidensgeschichten – das war einmal. Berlin, die geteilte Stadt – es gibt sie zum Glück nicht mehr. Aber trotzdem wollen alle noch die Geschichte sehen, erleben, nachvollziehen. Was gibt’s da Besseres, als den Checkpoint Charlie – als „verlassenen Grenzübergang“ mit Wachhäuschen und echten Sandsäcken mitten in der Berliner City? Die einen sehen darin bunten Touristenkitsch, die anderen ein Mahnmal der Geschichte.

Fakt ist: Während der Teilung Berlins von 1961 bis 1989 war der ehemalige militärische Kontrollpunkt Checkpoint Charlie der bekannteste Grenzübergang der drei durch die Amerikaner kontrollierten Grenzpunkte. Er war Schauplatz spektakulärer Fluchten aus dem damaligen Ost-Berlin und leider gab es dabei auch viele Tote. Heute ist Checkpoint Charlie Gedenkstätte und Sehenswürdigkeit, die jährlich Millionen Touristen aus aller Welt besuchen.

Aus dem Helikopter von Air Service Berlin können Sie sich bei einem Rundflug den besten Überblick verschaffen. Nicht nur vom Checkpoint Charlie und seiner strategischen Lage, sondern vom Verlauf der ehemaligen Mauer an vielen markanten Stellen der Hauptstadt.

Aktionspreis

Berlin Skyline

139,00€ 99,00€inklusive Sicherheitsgebühr

15 min.


Berlin City

198,00€ inklusive Sicherheitsgebühr

20 min.


Rundflug Berlin Brandenburg

159,00€ inklusive Sicherheitsgebühr

20 min.


X
<